6 Tage Kilimanjaro – Machame Route

Tansania Festland

Eine der landschaftlich beeindruckendsten und schönsten Routen zum Gipfel des Kilimanjaro.

Diese Reise/Hotel ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Reiseablauf und Informationen:

6 Tage Kilimanjaro - Machame Route

Twiga Safaris - Ihr Reisespezialist für Tansania und Sansibar.

  • 5 Übernachtungen in 2er-Zelten, mit privatem Toilettenzelt

Ablauf

Dies ist eine der landschaftlich beeindruckendsten und schönsten Routen zum Gipfel des Kilimanjaro. Die Machame Route – auch Whiskey-Route genannt – vermittelt mit grandiosen Ausblicken einen sehr guten Eindruck über die Weite des Kilimanjarogebirges und ist mittlerweile die am zweit häufigsten begangene Route. Der Weg ist anstrengender als die Marangu Route (teilweise längere Tages-Gehzeiten) und steilere Passagen erfordern Trittsicherheit und Kondition – Bergsteigerische Fähigkeiten werden aber auch hier nicht benötigt. Dennoch wird der Gipfel über die Machame Route im Durchschnitt häufiger erreicht als über die Marangu Route. Der Auf- und Abstieg erfolgt bei dieser Route über unterschiedliche Wege, so dass Sie die unterschiedlichen Ausblicke genießen können und auch kein „Gegenverkehr“ herrscht. Die Übernachtungen finden auf der Machame Route ausschließlich in Zelten statt.

 

Tag 1: Start
Nach einer kurzen Einführung beginnen Sie den Aufstieg am Machame Gate. Am Anfang der Tour ist es noch eine relativ angenehme Gehstrecke. Ab der Hälfte wird es dann zunehmender anstrengender. Die Landschaft wechselt zu einem schönen, üppigen Bergregenwald. Dadurch wird das Klima zunehmend feuchter und die Laufstrecke wird auch rutschiger. Bevor Sie das Camp erreichen, geht die Landschaft langsam in eine nebelbehangene Moorlandschaft über.
(-/M/A | Gehzeit: ca. 6 Stunden | Übernachtung: Machame Camp, 3.010 Meter)

Tag 2: Shira
Sie starten den Tag früh und lassen den Wald hinter sich. Zunächst erklimmen Sie einen steilen Felshang, wofür ca. 3 bis 4 Stunden benötigt werden, bevor der Pfad nach einigem Auf und Ab in offenes Gelände übergeht. Anschließend klettern Sie auf das Moorland des Shira Plateaus, mit einem gemäßigteren Anstieg.
(F/M/A | Gehzeit: ca. 5 bis 6 Stunden | Übernachtung: Shira Camp, 3.845 Meter)

Tag 3: Barranco
Die heutige 6- bis 7-stündige Wanderung über das Plateau endet auf annähernd gleicher Höhe wie ihr Beginn, obwohl es im Laufe des Tages einige Höhen und Tiefen zu überwinden gibt. Genießen Sie einfach den Anblick der typischen Berg-Vegetation des Kilimanjaro sowie die lohnende Aussicht auf das Barranco Valley.
(F/M/A | Gehzeit: ca. 6 bis 7 Stunden | Übernachtung: Baranco Camp, 3.960 Meter)

Tag 4: Barafu
Wie die bisherigen Tage umfasst der Tag eine 6- bis 8-stündige Tour die Barranco Wand hinauf. Anschließend geht es quer über Äcker und Felsgrade zu dem Karanga Valley (4.100 Meter), bevor es nach dem Lunch weiter bergauf zum Barafu Camp geht.
(F/M/A | Gehzeit: ca. 7 bis 8 Stunden | Übernachtung: Barafu Camp, 4.640 Meter)

Tag 5: Gipfel-Mweka Camp
Bereits um 23.30 Uhr stehen Sie auf und machen sich auf in die Nacht, um den Gipfel zu erklimmen. Sie gehen in nordwestlicher Richtung und steigen durch schweres Geröll in Richtung Stella Point auf den Kraterrand hinauf. Diese ca. 6-stündige Wanderung zum Stella Point ist für die meisten Bergsteiger mental und physisch die größte Herausforderung der Route. Am Stella Point (5.740 Meter) machen Sie eine kurze Pause und werden mit dem prächtigsten Sonnenaufgang, den Sie vermutlich je sehen werden, belohnt (wenn es das Wetter zulässt). Auf dem ca. 45-minütigen Aufstieg vom Stella Point bis zum Uhuru Peak (5.896 Meter) liegt meist den ganzen Weg über Schnee. Obwohl die eigentliche Distanz der Tour nicht groß ist, ist nur ein langsames Vorankommen möglich – das Sauerstofflevel ist hier um die Hälfte niedriger als auf Meereshöhe! Der Uhuru Peak ist eine einmalige Belohnung und löst in der Regel einen Sturm an Emotionen aus. Wenn Ihr Aufstieg schnell genug war, können Sie sogar den Sonnenaufgang von dem Dach Afrikas aus genießen! Die meisten beginnen relativ bald nach dem Sonnenaufgang mit dem Abstieg, da der Rückweg an diesem Tag ziemlich lang ist. Am Barafu Camp können Sie sich noch einmal eine Verschnaufpause gönnen, bevor der Abstieg bis hinab zum Mweka Camp auf 3.080 Meter weiter geht.
(F/M/A | Gehzeit: ca. 13 bis 15 Stunden | Übernachtung: Barafu Camp, 4.640 Meter)

Tag 6: Abstieg – Arusha
Nach dem Frühstück steigen Sie durch die Heidelandschaft ab, die schnell in einen Regenwald übergeht. Die Zeit am Kilimanjaro endet an dem Mweka Gate. Von dort aus werden Sie zu Ihrem Ausgangshotel in Arusha gefahren.
(F/M/- | Gehzeit: ca. 3 bis 4 Stunden)

 

F= Frühstück, M= Mittagessen/Lunch Box, A= Abendessen

 

Änderungswünsche

Alle unsere Reisen können an Ihre persönlichen Wünsche angepasst werden. Vor- bzw. Anschlussprogramme sind selbstverständlich möglich - sprechen Sie uns an.

Preise/Leistungen

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • 5 Übernachtungen in 2er-Zelten, mit privatem Toilettenzelt
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf (das Essen auf dem Berg wird von Ihrem mitreisenden Koch zubereitet)
  • Transfer von Ihrem Hotel in Arusha zum Kilimanjaro und wieder zurück
  • abgekochtes Wasser während der Tour
  • Englischsprachiger Guide
  • Private Tour, keine anderen Teilnehmer
  • Alle Gebühren für die Besteigung des Kilimanjaro, Rettungsgebühren am Berg
  • Reisesicherungsschein

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge,Visum
  • Reise- und Krankenversicherung (wir empfehlen Ihnen den RundumSorglos Schutz, wir beraten Sie gerne und buchen diese für Sie)
  • Persönliche Dinge und Ausgaben
  • Individuelle und optionale Ausflüge/Aktivitäten
  • Getränke in den Unterkünften
  • Trinkgeld

Preise

Code: 060TO

2019 2 Personen Zusätzlicher Akklimatisierungstag
01. Jan - 15. Mrz
01. Jun - 31. Dez

1.834,- €

253,-€

 

Preis pro Person in 2er- Zelten. An Weihnachten / Neujahr kann ein Feiertagszuschlag anfallen den wir vor Buchung mitteilen.
Preise und Zimmer vorbehaltlich Verfügbarkeit.

Informationen zur Einreise und den Gesundheitsbestimmungen finden Sie hier.

Änderungswünsche

Alle unsere Reisen können an Ihre persönlichen Wünsche angepasst werden. Vor- bzw. Anschlussprogramme sind selbstverständlich möglich - sprechen Sie uns an.





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Adresse, PLZ, Ort (Optional)

Name der Reise oder Reisecode

Reisecode ist vor der jeweiligen Preistabelle zu finden

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen » Datenschutzerklärung