Tauchurlaub auf Mafia Island

Ihr Traumurlaub & Tauchurlaub auf Mafia Island im Indischen Ozean

Mafia IslandMafia Island und die zugehörigen Nebeninseln bilden ein unverdorbenes Überbleibsel der alten Swahili Küste. Die Zeit scheint hier stehengeblieben zu sein, so unberührt von der Geschäftigkeit, die der Tourismus sonst so mit sich bringt, gehen die Einheimischen ihren traditionellen Arbeiten nach. Fischfang, Landwirtschaft sowie Korb- und Mattenflechterei sind die Haupttätigkeiten. Mafia liegt abseits der klassischen Reiserouten, nur eine handvoll Lodges erwarten die Besucher hier.

 

  • Unser Geheimtipp für Ihren Tauchurlaub in Tansania
  • Die einzigartige Unterwasserwelt des Mafia Island Marine Park erleben
  • Über 400 Fischarten, Delfine und Walhaie…
  • In ca. 30 Flugminuten ab Dar es Salaam erreichbar

Tauchurlaub in Tansania

Sporttauchen, Schnorcheln, Strandvergnügen sowie Exkursionen ins Inland sind beliebte Aktivitäten auf der Insel. Bevorzugte Ausflugsziele sind Chole Bay, die Kinasi Inselchen, die Riffe Mange und Kitutia sowie Jibondo.

Tauch-Safaris in der Umgebung des Marine Parks bieten atemberaubende Einblicke in die unglaubliche Artenvielfalt, die in Ostafrika ihresgleichen sucht. Über 400 Fischarten und 48 Korallengattungen, Meeresschildkröten, Delfine und Walhaie leben hier.

Wenn an anderen tansanischen Tauchplätzen der Monsun bläst und die Meereswellen über die Riffe schlagen, bietet Chole Bay im Herzen des Meeresparks erstklassige Tauch-Oasen, die man oft für sich alleine genießen kann.

Wussten Sie schon?

Mafia ist die größte Insel des kleinen Archipels mit ungefähr 40000 Einwohnern. Sie liegt ungefähr 20 Meilen vor der tansanischen Küste, in 35 Flugminuten ist sie ab Dar es Salaam erreichbar. Ihr gegenüber befinden sich das Great Rufiji Flussdelta und das berühmte Selous Game Wildreservat.
Der Name Mafia leitet sich vermutlich vom arabischen “morfiyeh” für „Gruppe“ her oder vom Suaheli-Begriff “mahali pa afya” für „gesunde Wohnstätte“. Die Geschichte reicht zurück bis ins 8. Jahrhundert, als die Insel eine Schlüsselrolle unter den ostafrikanischen Handelsrouten zwischen der Hafenstadt Kilwa und Sansibar spielte.
Während des Ersten Weltkriegs war Mafia Island ein wichtiger britischer Truppenstandort. Von dort wurde der deutsche Kreuzer Königsberg ausgekundschaftet. Heute ist die Insel berühmt für ihre spektakulären Landschaften und die tolle Unterwasserwelt.

Impressionen

Dieses Paradies mit seiner reichen Vegetation ist ein herrliches Fleckchen Erde um all die unterschiedlichen
Landschaften zu erkunden – oder einfach nur richtig zu entspannen.

Jetzt Ihren Traumurlaub auf Mafia Island unverbindlich anfragen:





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Adresse, PLZ, Ort (Optional)

Nachricht

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen » Datenschutzerklärung

Warum mit Twiga Safaris reisen

  • Umfangreiche und langjährige Erfahrung in Tansania
  • Individuelle Reiseverläufe, speziell auf Sie zugeschnitten
  • Die meisten angebotenen Unterkünfte wurden von uns persönlich besucht und getestet
  • Regelmäßige Besuche vor Ort
  • Für ein Telefonat nach Feierabend oder am Wochenende vereinbaren wir gerne einen Termin
  • Ausführliche Informationsbroschüre
  • Hohe Qualitäts-Standards

 Katalog

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Jung
Claudia Jung

info@twiga-safaris.de
Tel.: 07143/9099150